SG „Wilhelm Tell“ Hannover 1952 e.V.

Startseite

 

Disziplinen in unserem Verein!


Luftgewehr Freihand

Waffe:

Luftdruckgewehre und CO2-Gewehre Kaliber 4,5 mm und einem Höchstgewicht von 5,5 kg.

 

Munition:

Handelsübliche Geschosse (Diabolo)  im Kaliber von maximal 4,5 mm.
 

 

Scheiben:

Durchmesser der 10 = 0,5 mm, Ringabstand = jeweils 2,5 mm.

 

Entfernung:

10 m.

 

 

Anschlag:

Nur stehend freihändig, wobei der Schütze völlig frei (ohne Anlehnung und künstliche Stützen) stehen muss.

Programme:

a) Stehendwettbewerbe: 20 Schuss in 40 Minuten, 40 Schuss in 75 Minuten, 60 Schuss in 105 Minuten inkl. Probeschüsse (Regel 1.10 SpO).
b) Zusätzlicher Wettbewerb Dreistellungskampf: für Schüler 30 Schuss in 75 Minuten und für Jugend 60 Schuss in 120 Minuten in den Positionen liegend, stehend und kniend, wie KK-Sportgewehr (Regel 1.20 SpO).

Luftgewehr Auflage

Waffe:

Luftdruckgewehre und CO2-Gewehre Kaliber 4,5 mm und einem Höchstgewicht von 5,5 kg.

Munition:

Handelsübliche Geschosse (Diabolo) im Kaliber von maximal 4,5 mm.
 

 

Scheiben:

Durchmesser der 10 = 0,5 mm, Ringabstand = jeweils 2,5 mm.

 

Entfernung:

10 m.

 

 

Anschlag:

stehend aufgelegt

Programme: a) Stehendwettbewerbe: 20 Schuss in 40 Minuten, 40 Schuss in 75 Minuten, 60 Schuss in 105 Minuten inkl. Probeschüsse (Regel 1.10 SpO).

Luftpistole

Waffe:

Luft- oder CO2-Pistolen jeder Art Kaliber 4,5 mm. Die äußeren Maße dürfen 200 mm Höhe, 420 mm Länge und 50 mm Breite nicht überschreiten. Gewicht maximal 1,5 kg inkl. Laufbeschwerung. Abzugsgewicht mindestens   500 g. Stecher und Rückstecher sind nicht erlaubt. Mehrlader dürfen nur als Einzellader verwendet werden.

Munition:

Handelsübliche Geschosse beliebiger Form im Kaliber von maximal 4,5 mm.
 

 

Scheiben:

Durchmesser der 10 = 11,5 mm, der Ringe 1 bis 9 = je 8 mm.

 

Entfernung:

10 m.

 

 

Anschlag:

stehend Freihändig

Programme:

20 Schuss in 40 Minuten, 40 Schuss in 75 Minuten, 60 Schuss in 105 Minuten inkl. Probeschüsse (siehe Regel 2.10 SpO).

Zusätzliche Disziplinen!

KK 50 Meter

KK 100 Meter

Kleinkalibergewehre (Einzellader) jeder Art mit einem Kaliber von maximal 5,6 mm (.22 lfb) und einem Höchstgewicht von 8 kg. Abzug und Schäftung beliebig. Laufbeschwerung (innerhalb des zulässigen Gesamtgewichtes), Daumenauflage und verstellbare Kolbenklappe sind gestattet.
 

Munition: Handelsübliche Randfeuerpatronen im Kaliber 5,6 mm (.22lfb).

 

Laufender Keiler

wird ausgetragen wie Luftgewehr stehend Auflage. Nur mit einer beweglichen Scheibe in Keilerformat!